Aktuelles

Sommerfest à la below: lecker, lustig, lässig.

Es begann mit einem kräftigen Regenguss – und wurde eine rundum gelungene „fête d’été“. Unter dem Motto „Brett-à-porter“ hatte below Kunden, Lieferanten und Freunde der Agentur zum Sommerfest in den lauschigen Agenturgarten geladen. Bei knusprigem Flammkuchen und süßen Crêpes verfolgten die Gäste am frühen Abend eine Modenschau der besonderen Art. Gezeigt wurden von below gestaltete Schürzen, die bewiesen, dass in so manchem Kreativen (und Kundenberater) auch ein Modeschöpfer schlummert: von Krümelmonster inklusive Kekstüte über Lavendelsträußchen, Kuhflecken, Ananas im Kartoffeldruck und Vier-Sterne-Weltmeisterdesign war für jeden Geschmack etwas dabei. Und das war auch gut so. Denn die Schürzen wurden nach der Vorfüh- rung für einen guten Zweck versteigert: Rund 500,- € konnten so für die Mainzer Tafel erzielt werden. 

Danach ging es richtig sportlich zu. Die Holzbretter, auf denen die duftenden Flammkuchen serviert wurden, verwandelten sich kurzerhand in große Tischtennis-Schläger – und schon startete die erste „Flammkuchenbrett-Weltmeisterschaft“ an der Tischtennisplatte im Vorgarten. Gefeiert wurde übrigens bis in die (lavendel)blaue Stunde. below bedankt sich bei allen Gästen für das schöne Fest und freut sich auf ein „Au Revoir“ im nächsten Jahr.



Sie möchten den schönen Abend noch einmal Revue passieren lassen?
Hier geht es zur Bildergalerie

Device: no_mobile
Mobile: