ŠKODA „Fahrwerkzeuge“ – treffsicher in der Zielgruppenansprache

ŠKODA AUTO Deutschland GmbH

Herausforderung:

  • Im Flottengeschäft hat ŠKODA seine Marktposition in den letzten Jahren konsequent ausgebaut.
  • Mit einer Direktmarketingkampagne sollen nun auch speziell Gewerbekunden aus der Baubranche und dem Handwerk für die Modelle OCTAVIA COMBI, SUPERB COMBI und FABIA begeistert werden.
  • Dabei gilt es, die verschiedenen Gewerke mit einer zielgruppenspezifischen, klaren Botschaft anzusprechen und auch Leasing- und Zubehör-Angebote zu kommunizieren.
  • Die Ziele: messbare Leadgenerierung im B2B-Bereich, Probefahrt-Vermittlungen und Fahrzeugverkauf.

Lösung:

Im Mittelpunkt der Kampagne steht ein Print-Mailing im Look & Feel eines Werkzeugkastens, das die ŠKODA Modelle als „Fahrwerkzeug“ präsentiert und den Bogen vom Werkzeug zum Fahrzeug spannt.

Die Gestaltung hat ein hohes Identifikationspotenzial für die Zielgruppe:

  • mit Visuals wie  Laser-Nivellierer, Wasserwaage, Entfernungsmesser.
  • mit Wordings wie ausgefeilte Geschäftsmodelle, feinjustierte Angebote, usw.
  • mit personalisiertem Anschreiben und rückseitigem Antwortfax
  • mit einer Broschüre, die Details zu den Fahrzeugen, inkl. Leasing-Angebot, präsentiert
  • und mit einer Maßstabsschablone als Mailing-Verstärker
Device: no_mobile
Mobile: